Das richtige Mindset

chaos-3098693_1920

Gerade als Start Up ist es wichtig sich von Beginn an richtig aufzustellen. Somit kommen Sie nicht umhin sich mit dem Thema Verfahrensdokumentation auseinander zu setzen. In meinen Seminaren zur Verfahrensdokumentation erwartet Sie eine leicht verständliche Darstellung dieses Themas incl. Tipps und Tricks aus der Praxis, die helfen, sich besser mit dieser Thematik auseinander zu setzen und es “leichter verdaulich” zu machen.
Aus diesem Grund biete ich allen, die in die Selbständigkeit starten wollen, Vorträge mit fundiertem steuerlichen Wissen, die anschaulich mit Charme, Witz und Herz vorgetragen werden.

Sie erhalten steuerliche Sicherheit in Bezug auf das Thema Verfahrensdokumentation und haben somit den Kopf frei für Ihr eigentliches Business.

Nutzen - Tools - und finanzielle Hilfen

In meinen Seminaren werden Sie erfahren, welchen großen Nutzen die Erstellung einer Verfahrensdokumentation für Ihr Unternehmen bringt, welche finanziellen Hilfen und welche Tools für ihre Erstellung zur Verfügung stehen. Zudem erhalten Sie Informationen aus welchen Teilbereichen eine Verfahrensdokumentation besteht: Allgemeine Beschreibung, Anwenderdokumentation, technische Systemdokumentation und Betriebsdokumentation. Abkürzungen wie GoBD oder IKS werden nach dem Besuch meiner Seminare für Sie keine Fremdwörter mehr sein. Zudem werden Sie wissen, wie wichtig ein Notfallplan nicht nur für die Datensicherheit, sondern auch für den Unternehmer selbst ist.

Zusätzlich liefere ich Ihnen Handwerkszeug für die Gespräche mit Ihrem Steuerberater, dem Betriebsprüfer des Finanzamtes sowie in Ihrem sozialen Umfeld.

steel-3298446_1920

Seminare nach Ihren Wünschen

Diese Seminare können auch als Inhouseseminare direkt in Ihrem Unternehmen stattfinden und thematisch an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Selbstverständlich sind auch Webinare oder Online-Workshops möglich.

Terminvereinbarungen erfolgen nach Absprache. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage.

laptop-3476021

Richtige Verfahrensdokumentation spart Zeit und Geld

Von überteuerten Wochenendseminaren sogenannter “Unternehmensgründergurus”, Unternehmensberatern und möglichen (Schein-) Mentoren hebe ich mich dadurch ab, dass ich über Insiderwissen verfüge und weiß, wie ein Betriebsprüfer tickt.

In der Zukunft haben Sie somit keine Angst vor einer Betriebsprüfung und vertreten Ihren fachlichen Standpunkt auch selbstsicher in Gesprächen mit Ihrem Steuerberater und in Ihrem sozialen Umfeld.

euro-96290

Verständliche Antworten auf alle Fragen

town-sign-1699981_1920

Folgende Fragen gehören dann der Vergangenheit an:

  • Welche Anforderungen muss eine Verfahrensdokumentation erfüllen?
  • Sind die Anforderungen abhängig von der Unternehmensgröße?
  • Benötigen Unternehmen im bargeldintensiven Bereich eine gesonderte Verfahrensdokumentation?
  • Was versteht man unter Versionierung?
  • Endet die Dokumentation, wenn die Buchhaltung an den Steuerberater oder ein externes Buchhaltungsbüro ausgelagert wird?

All diese Fragen werden kompetent und praxisgerecht mit Witz, Charme und Herz beantwortet. Zudem erhalten Sie Informationen zum Aufbau einer Muster-Verfahrensdokumentation.

Die Top 5 der Agenda

  • Die Bedeutung der GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) für die Verfahrensdokumentation
  • Bestandteile einer Verfahrensdokumentation:
  • allgemeinen Beschreibung
  • Anwenderdokumentation
  • technischen Systemdokumentation
  • Betriebsdokumentation
  • Nutzen einer Verfahrensdokumentation für den Unternehmer
  • Tipps und Tricks zur Erstellung sowie finanzielle Hilfen

Die Folgen einer fehlenden Verfahrensdokumentation

book-3043275_1920

Die 4 Schritte für mehr Leichtigkeit bei der Verfahrensdokumentation

success-4168389
  1. Vereinbaren Sie mit mir einen Termin für ein Strategiegespräch.
  2. In diesem klären wir gemeinsam, wo Ihre aktuellen Hürden sind und was die ideale Lösung für Sie und Ihre Situation ist.
  3. Wir vereinbaren ein Seminar, wo und wie Sie es brauchen.
  4. Ihr Gewinn: Leichtigkeit im Umgang mit der Verfahrensdokumentation